Redesign mit Gold

Am 19. November 2014 haben wir am Best of Swiss Apps 2014 in der Kategorie Business und Knowledge für die iOS-App Silber und Gold gewonnen. Herzlichen Dank an alle, die das Redesign mitgeprägt haben. Wir sind stolz auf euch.

local_1-screen

Ziel des Redesigns

Unser wichtigstes Ziel war es, ein frisches, zeitgemässes Design einzuführen und unsere App an die bedeutenden Designänderungen anzupassen, die Apple mit iOS7 und dem iPhone 5 eingeführt hat.

Am 10. Juni 2014 konnten wir Version 6.0 unserer iPhone-App veröffentlicht. Die App ist das Ergebnis von mehr als einem Jahr gemeinsamer Arbeit mit unseren Partnern Ginetta (UX und Design), Userfeedback GmbH und SwissQ (Qualitätssicherung und Testing).

Damit unsere Nutzer noch schneller finden, was sie suchen, haben wir intelligente Suchvorschläge eingeführt. Zudem zeigen wir in Restauranteinträgen jetzt neu Bilder und Kundenrezensionen an und bieten die Möglichkeit, direkt online einen Tisch zu reservieren.

Mit diesen Funktionalitäten haben wir unsere iOS-App auf das Niveau von vergleichbaren Diensten wie Google Maps, Yelp und Foursquare gehoben.

 

Vielfältige Herausforderungen

2-screen

3-screenEine erfolgreiche App wie das Telefonbuch von local.ch zu redesignen ist keine triviale Aufgabe. Unsere App hat über 1.5 Millionen Downloads und mehr als eine halbe Million monatliche Nutzer (Quelle: NET-Metrix); es war somit eine grosse Herausforderung, die Geduld der Nutzer nicht zu strapazieren und Neuerungen gezielt und sinnvoll einzuführen.

Der typische “Telefonbuch-Nutzer” benutzt die App für zwei bis drei Minuten pro Sitzung und sucht üblicherweise nach einer spezifischen Telefonnummer oder einem Geschäft.

Nutzer sind ungeduldig und erwarten eine schnelle Antwort auf ihre Suchanfrage. Alles, was das Nutzererlebnis langsamer macht, frustriert die Nutzer. Mit der local.ch-App kann man aber noch viel mehr als nur eine Telefonnummer finden: einen Tisch im Restaurant buchen, das nächste WC finden, einen Shoppingtrip planen oder herausfinden, ob am Wochenende die Sonne scheint.

Diese Features allen Nutzern bekannt zu machen, war eine der grössten Herausforderungen für uns.

Und schliesslich haben sich die Anforderungen unserer Nutzer seit dem ersten Release 2009 geändert. Unsere Nutzer erwarteten ein State-of-the-Art Design, vergleichbar mit den besten Apps in diesem Segment und gleichzeitig die Funktionalitäten des traditionellen Telefonbuchs.

 

Erste Reaktionen

Das Feedback und die Bewertungen im App Store sind überwiegend positiv. Die App erreichte viereinhalb Sterne für die aktuelle Version. Die Auswertung des Traffics zeigt ein kontinuierliches Wachstum bei den monatlichen Nutzern und einen positiven Effekt.

Zusammenfassend sind wir mit dem Ergebnis des Redesigns sehr zufrieden. Wir sind überzeugt, dass Schweizer Software mit den besten Apps der Welt mithalten kann.

 

Autor: Mathias Vettiger

Mathias Fettiger ist bei local.ch als Head of Mobile Engineering tätig. Neben der Arbeit hat er Freude an der Musik.

Folgen:
Veröffentlicht: 24. November 2014