Medienmitteilung zu “Online to Print”

local.ch lanciert „Online to Print“-Service zur Erstellung von Modul-Inseraten für professionelle Inserenten von Kleinanzeigen

Zürich, 26. April 2007. local.ch lanciert für den Kleinanzeigenbereich Autobörse eine innovative Dienstleistung zur Erstellung und Verwaltung von Modul-Inseraten. Mit dieser in der Schweiz bisher einzigartigen Applikation können bei local.ch grossflächige Inserate aus einzelnen Online-Kleinanzeigen aufbereitet und in der Print-Ausgabe der Autobörse direkt plaziert werden.

local.ch hat einen neuartigen, webbasierten „Online to Print“-Service eingeführt. Professionelle Inserenten von Fahrzeug-Kleinanzeigen fassen damit auf local.ch einzelne ihrer Online-Kleinanzeigen in Modul-Inseraten zusammen, um diese dann als grossflächige Anzeige in den Print-Ausgaben der Autobörse buchen und direkt plazieren zu können.

Im innovativen Webtool stehen mehrere Vorlagen für Modul-Inserate in verschiedenen Formaten zur Verfügung. In wenigen Schritten kann der Inserent eine Vorlagen auswählen, seine unter market.local.ch online erfassten und publizierten Fahrzeug-Kleinanzeigen per drag & drop in diese Vorlage kopieren und mit vorgängig in sein Profil geladenen Logos und Kontaktdaten personalisieren. Die Modul-Inserate erscheinen anschliessend exklusiv in den Print-Ausgaben der Autobörse.

Mit dieser neuen Dienstleistung verschaffen sich die Print-Ausgabe der Autobörse und das Online-Angebot von local.ch einen kompetitiven Vorteil im hart umkämpften Markt für Fahrzeug-Kleinanzeigen. Gemäss Andreas Kühne, Geschäftsführer Autobörse Medien AG wurde “Online to Print“ von den Kunden gefordert: „zusammen mit local.ch reagieren wir damit auf Anregungen von professionellen Autohändlern, die sich ein solches Tool gewünscht haben, um Ihre Kleinanzeigen oder Modul-Inserate zentral und einfach verwalten zu können“. Die Autobörse Medien AG ist eine Schwestergesellschaft der local.ch ag.

Dorian Selz, CEO local.ch ag, sagt: „mit „Online to Print“ verknüpfen local.ch und die Autobörse die Online- und die Print-Welt. Wir sind überzeugt, dass sich Online- und Printmedien nicht ausschliessen sondern ergänzen.“ In einer nächsten Ausbaustufe plan local.ch eine Schnittstelle zu den gängigsten Applikationen zur Verwaltung von gebrauchten Fahrzeugen anzubieten, die bei Garagisten und professionellen Fahrzeughändlern im Einsatz sind.

Schritt 2: Inserat erstellen

Schritt 4: Erscheinungsdatum in der Print-Ausgabe der Autobörse wählen

Schritt 5: Preview des Modul-Inserates mit den Details zur Buchung

Aktuelle Ausgabe der Autobörse

Weitere Auskünfte erteilt:

Dorian Selz, CEO local.ch ag
Tel. 044 309 10 40
E-Mail dorian.selz@local.ch

Andreas Kühne, Geschäftsführer Autobörse Medien AG und Fundgrueb AG
Tel. 041 55 645 51 81
E-Mail akuehne@fundgrueb.ch

Für aktuelle Informationen besuchen Sie den offiziellen Blog von local.ch:
https://blog.local.ch

Über 50’000 aktuelle Kleinanzeigen auf local.ch:
http://market.local.ch

Über local.ch

Die local.ch ag wurde im November 2005 als Unternehmen der PubliGroupe-Division PubliDirect gegründet und ist Teil des Joint-Ventures zwischen PubliDirect und Swisscom Directories AG, das für die gemeinsame Vermarktung von gedruckten und elektronischen Verzeichnissen (lokale und regionale Telefonverzeichnisse und Gelbe Seiten®) verantwortlich ist. local.ch arbeitet dabei sehr eng mit der LTV Gelbe Seiten AG zusammen, der Herausgeberin von 97 lokalen Telefon- und Branchenbüchern und 7 regionalen Gelbe Seiten®-Verzeichnissen. Weitere Informationen unter www.local.ch.

Autor: Michael Wuschech

Michael Wuschech war Leiter Online & Social Media bei local.ch.

Folgen:
Veröffentlicht: 26. April 2007